News

26.03.2024

IR Global Treffen der Arbeitsrechtsgruppe in Rom

Mitte März haben sich einige Mitglieder der „Gruppe Arbeitsrecht“ von IR Global in Rom getroffen, um über neue Wege der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zu diskutieren. Endemann.Schmidt war dort mit unserer Kollegin Frau Dr. Uta Strothmeyer vertreten.

Neben dem fachlichen Austausch und interessanten Vorträgen zum italienischen Kündigungsschutz und zur Prävention gegen Wirtschaftskriminalität in den USA stand auch ein Besuch im Corte Suprema di Cassazione, dem höchsten Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit Italiens, auf dem Plan.

Wir sind glücklich darüber, Teil dieses Netzwerks erstklassiger Kanzleien zu sein. Nicht nur, um unsere Mandanten auch bei Bezug in andere Jurisdiktionen mit Hilfe unserer Partner im Ausland unterstützen zu können, sondern auch, weil der persönliche Austausch mit den Rechtsexperten aus Europa und der Welt über andere Rechtssysteme bereichernd ist und auch internationale Rechtsentwicklungen mitunter in anderem Licht erscheinen lässt.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Andrea Russo für die Organisation und Durchführung dieses in jeder Hinsicht gelungene Netzwerktreffens.

26.03.2024

IR Global Treffen der Arbeitsrechtsgruppe in Rom

Mitte März haben sich einige Mitglieder der „Gruppe Arbeitsrecht“ von IR Global in Rom getroffen, um über neue Wege der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zu diskutieren. Endemann.Schmidt war dort mit unserer Kollegin Frau Dr. Uta Strothmeyer vertreten.

Neben dem fachlichen Austausch und interessanten Vorträgen zum italienischen Kündigungsschutz und zur Prävention gegen Wirtschaftskriminalität in den USA stand auch ein Besuch im Corte Suprema di Cassazione, dem höchsten Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit Italiens, auf dem Plan.

Wir sind glücklich darüber, Teil dieses Netzwerks erstklassiger Kanzleien zu sein. Nicht nur, um unsere Mandanten auch bei Bezug in andere Jurisdiktionen mit Hilfe unserer Partner im Ausland unterstützen zu können, sondern auch, weil der persönliche Austausch mit den Rechtsexperten aus Europa und der Welt über andere Rechtssysteme bereichernd ist und auch internationale Rechtsentwicklungen mitunter in anderem Licht erscheinen lässt.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Andrea Russo für die Organisation und Durchführung dieses in jeder Hinsicht gelungene Netzwerktreffens.